Termine

Wir bieten Ihnen deutschlandweit Fortbildungen zur VNS Analyse und der Herzfrequenzvariabiltät (HRV) an.
Alle Details zu den Fortbildungen können Sie unten einsehen.


Gerätevorstellung MITOVIT Hypoxietraining 

2,5 Stunden vor jeder VNS Analyse Fortbildung bieten wir Ihnen eine Gerätevorstellung von MITOVIT an.
Sie haben die Möglichkeit MITOVIT selbst zu testen.

Bei Interesse bitten wir um vorherige Anmeldung.
Telefonisch unter 05346 912415 oder per E-Mail an .

Januar 2020

10.01.2020–11.01.2020

Wesel - 8.Niederrhein-Congress für Komplementärmedizin

Ort: Welcome Hotel - Rheinpromenade 10 - D-46487 Wesel

Die VNS Analyse wird auf dem 8.Niederrhein-Congress für Komplementärmedizin  vertreten sein.

Hier finden Sie das Programm mit entsprechender Anmeldemöglichkeit.

Februar 2020

Mittwoch, 12.02.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Essen - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: WELCOME Hotel Essen · Schützenbahn 58 · 45127 Essen

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

März 2020

Mittwoch, 04.03.2020, 16:30–19:00

Fortbildung München - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: AZIMUT Hotel München City East - Kronstadter Str. 6-8 - 81677 München

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Die Referentin Frau Dr. med. Monika Pirlet-Gottwald ist Ärztin für Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin, Burnout-Beratung und Therapie. Sie ist im wissenschaftlichen Beirat der IGAF und seit vielen Jahren Spezialistin im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Mittwoch, 11.03.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Frankfurt - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: Relexa Hotel Frankfurt/Main · Lurgiallee 2 · 60439 Frankfurt

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

14.03.2020–15.03.2020

Hannover - Sanum Tagung

Ort: Leonardo Hotel Hannover - Tiergartenstraße 117 - 30559 Hannover

Die VNS Analyse wird Sanum Tagung 2020 vertreten sein.

20.03.2020–22.03.2020

Freundenstadt - 138. ZAEN Kongress

Ort: Kongress- und Kurhaus - Lauterbadstraße 5 - 72250 Freudenstadt

Die VNS Analyse wird auf dem 138. ZAEN Kongress vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

20.03.2020–21.03.2020

Heidelberg - Curriculum Klinische Mitochondrienmedizin und Umweltmedizin

Ort: Schlosshotel Molkenkur Heidelberg - Klingenteichstr. 31 - 69117 Heidelberg

Die VNS Analyse wird beim Kurs A des Curriculums für Klinische Mitochondrien-und Umweltmedizin 2020 vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

21.03.2020–22.03.2020

Wiesbaden - Interbiologica

Ort: Rhein-Main Congresscenter - Friedrich-Ebert-Allee 1 - 65185 Wiesbaden

Die VNS Analyse wird bei der 45. Interbiologica vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Mittwoch, 25.03.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Stuttgart - Die Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine neue medizinische Sichtweise - Stress. Prävention. Therapieoptionen. Therapiekontrolle.

Ort: KONGRESSHOTEL EUROPE - Siemensstrasse 26 + 33 - 70469 Stuttgart

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Therapiekonzepte bei der autonomen Dysbalance
  • Effiziente Therapiekontrolle
  • Therapeutischer und betriebswirtschaftlicher Nutzen
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Volkmar Kreisel ist Facharzt für Anästhesiologie und betreibt in Bietigheim-Bissingen nahe Stuttgart eine Praxis für Integrative Medizin mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Lasermedizin und Akupunktur. Er ist zudem seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

27.03.2020–29.03.2020

Rostock - 12. Warnemünder Tage für Komplementärmedizin

Ort: Rostock/Warnemünde Technologiepark - Friedrich-Barnewitz-Straße 5 - 18119 Rostock

Die VNS Analyse wird bei den 12. Warnemünder Tagen für Komplementärmedizin vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

April 2020

Mittwoch, 08.04.2020, 18:00–20:30

Fortbildung Hamburg - Die Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine neue medizinische Sichtweise - Stress. Prävention. Therapieoptionen. Therapiekontrolle.

Ort: Leonardo Hotel Hamburg City Nord - Mexikoring 1 - 22297 Hamburg

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Therapiekonzepte bei der autonomen Dysbalance
  • Effiziente Therapiekontrolle
  • Therapeutischer und betriebswirtschaftlicher Nutzen
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Niels Schulz-Ruhtenberg ist Facharzt für Allgemein-, Sport-, und Ernährungsmedizin und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Mittwoch, 22.04.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Köln - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: The New Yorker Hotel · Deutz-Mülheimer Str. 204 · 51063 Köln

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

25.04.2020–02.05.2020

Rhodos - 10. Naturmedizinische Fachfortbildung

Ort: Club Hotel Magic Life Plimmiri, Griechenland

Die VNS Analyse wird bei der 10. Naturmedizinischen Fachfortbildung auf Rhodos vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Mai 2020

06.05.2020–13.05.2020

Kos - 20. Kongress für Integrative Medizin

Ort: Hotel Neptune, Kos, Griechenland

Die VNS Analyse wird bei dem 20. Kongress für Integrative Medizin auf Kos vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

14.05.2020–16.05.2020

Beverungen - 20. ISLA Konferenz

Ort: Stadthalle Beverungen - Kolpingstraße 5 - 37688 Beverungen

Die VNS Analyse wird bei der 20. ISLA Konferenz vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Juni 2020

Mittwoch, 17.06.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Hannover - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: Leonardo Hotel Hannover - Tiergartenstraße 117 - 30559 Hannover

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Stephan Bortfeldt ist Allgemeinmediziner, Gründungsmitglied der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin (IGAF e.V.). Seit vielen Jahren ist er zudem Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik und des mitochondrialen Hypoxietrainings.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Mittwoch, 17.06.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Mainz - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: FAVORITE Parkhotel - Karl-Weiser-Strasse 1 - 55131 Mainz

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Juli 2020

Mittwoch, 01.07.2020, 16:30–19:00

Fortbildung München - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: AZIMUT Hotel München City East - Kronstadter Str. 6-8 - 81677 München

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Die Referentin Frau Dr. med. Monika Pirlet-Gottwald ist Ärztin für Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin, Burnout-Beratung und Therapie. Sie ist im wissenschaftlichen Beirat der IGAF und seit vielen Jahren Spezialistin im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

August 2020

Mittwoch, 26.08.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Köln - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: The New Yorker Hotel · Deutz-Mülheimer Str. 204 · 51063 Köln

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

29.08.2020–30.08.2020

Bad Nauheim - 1. Internationaler O2 Kongress

Ort: Hotel Dolce by Wyndham - Elvis-Presley-Platz 1 - 61231 Bad Nauheim

Die VNS Analyse wird beim 1. Internationalen O2 Kongress vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

September 2020

11.09.2020–13.09.2020

4. IGAF Symposium

Ort: Hotel Frankenland - Frühlingstraße 11 - 97688 Bad Kissingen

SAVE THE DATE!

In diesem Jahr findet bereits das 4. Symposium für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin in Bad Kissingen statt.

Freuen Sie sich schon jetzt auf hervorragende Referenten, wie Dr. Siddhartha Popat, Prof. Martin Wehling, Niels Schulz-Ruhtenberg und viele mehr.

 

 

Mittwoch, 23.09.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Dortmund - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: Parkhotel Wittekindshof - Westfalendamm 270 - 44141 Dortmund

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

25.09.2020–26.09.2020

Heidelberg - Curriculum Klinische Mitochondrienmedizin und Umweltmedizin

Ort: Schlosshotel Molkenkur Heidelberg - Klingenteichstr. 31 - 69117 Heidelberg

Die VNS Analyse wird beim Kurs D des Curriculums für Klinische Mitochondrien-und Umweltmedizin 2020 vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Mittwoch, 30.09.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Stuttgart - Die Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine neue medizinische Sichtweise - Stress. Prävention. Therapieoptionen. Therapiekontrolle.

Ort: Wyndham Stuttgart Airport Messe - Flughafenstr. 51 - 70629 Stuttgart

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Therapiekonzepte bei der autonomen Dysbalance
  • Effiziente Therapiekontrolle
  • Therapeutischer und betriebswirtschaftlicher Nutzen
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Volkmar Kreisel ist Facharzt für Anästhesiologie und betreibt in Bietigheim-Bissingen nahe Stuttgart eine Praxis für Integrative Medizin mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Lasermedizin und Akupunktur. Er ist zudem seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Oktober 2020

02.10.2020–03.10.2020

Saarbrücken - INNOVEUTIKA 2020

Ort: meetinn - Neugrabenweg 2-4 - 66123 Saarbrücken

Die VNS Analyse wird bei der INNOVEUTIKA 2020 vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Mittwoch, 07.10.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Mainz - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: FAVORITE Parkhotel - Karl-Weiser-Strasse 1 - 55131 Mainz

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Mittwoch, 07.10.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Hannover - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: Leonardo Hotel Hannover Airport - Petzelstraße 60 - 30669 Hannover

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Stephan Bortfeldt ist Allgemeinmediziner, Gründungsmitglied der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und Regulationsmedizin (IGAF e.V.). Seit vielen Jahren ist er zudem Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik und des mitochondrialen Hypoxietrainings.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

28.10.2020–01.11.2020

Baden Baden - Medizinische Woche

Ort: Kongresshaus Baden-Baden - Augustaplatz 10 - 76530 Baden-Baden

Die VNS Analyse wird bei der Medizinischen Woche in Baden Baden vertreten sein.

Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

November 2020

Mittwoch, 18.11.2020, 16:30–19:00

Fortbildung Düsseldorf - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: Mercure Hotel Düsseldorf Ratingen - An der Pönt 50 - 40885 Ratingen

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Herr Dr. med. Siddhartha Popat ist Allgemeinmediziner, 1. Vorsitzender der IGAF, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie e.V. (DGfAN) und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Mittwoch, 18.11.2020, 18:00–20:30

Fortbildung Hamburg - Die Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine neue medizinische Sichtweise - Stress. Prävention. Therapieoptionen. Therapiekontrolle.

Ort: Leonardo Hotel Hamburg City Nord - Mexikoring 1 - 22297 Hamburg

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Therapiekonzepte bei der autonomen Dysbalance
  • Effiziente Therapiekontrolle
  • Therapeutischer und betriebswirtschaftlicher Nutzen
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Der Referent Niels Schulz-Ruhtenberg ist Facharzt für Allgemein-, Sport-, und Ernährungsmedizin und seit vielen Jahren Spezialist im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.

Dezember 2020

Mittwoch, 02.12.2020, 16:30–19:00

Fortbildung München - GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

Ort: AZIMUT Hotel München City East - Kronstadter Str. 6-8 - 81677 München

GANZHEITLICH FUNKTIONELLE PRAXISKONZEPTE

  • Messung des vegetativen Nervensystems als Basis für eine ganzheitlich funktionelle Medizin.
  • Nobelpreisverdächtiges Hypoxietraining zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der vegetativen Balance.

Themen:

  • Grundlagen der Herzfrequenzvariabilität
  • Vegetatives Nervensystem und chronische Erkrankungen
  • Praktische Durchführung einer HRV Messung (Live-Messung)
  • Kardio-respiratorisches Biofeedback
  • Bedeutung der autonomen Funktionsdiagnostik für die Praxis (Fallbeispiele)
  • Einblick in die Mitochondrientherapie
  • Ganzheitlich funktionelle Therapiekonzepte
  • Intermittierendes Hypoxietraining ("Nobelpreis-Therapie")
  • Abrechnung nach offiziellen GOÄ Ziffern

Referenten:
Die Referentin Frau Dr. med. Monika Pirlet-Gottwald ist Ärztin für Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Ernährungsmedizin, Burnout-Beratung und Therapie. Sie ist im wissenschaftlichen Beirat der IGAF und seit vielen Jahren Spezialistin im Bereich der autonomen Funktionsdiagnostik.

Kostenpauschale: € 30,00. Für Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für autonome Funktionsdiagnostik und  Regulationsmedizin (IGAF e.V.) ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen bitte per Email über das Kontaktformular oder telefonisch 05346 / 912 415.